Unsere bisherigen Förderer von A-Z:

Über Radio RUMMS

Einen Radiosender im Krankenhaus? Ja das gibt es, und zwar bei Euch in der Universitätsmedizin Mannheim! Das Studio befindet sich auf der Kinderstation und jeden Donnerstag gibt es eine Livesendung - extra für Euch Kinder und Jugendliche! Die Sendungen werden von jungen Patientinnen und Patienten gemacht, die wie Du in der Kinderstation liegen. Sie erzählen Geschichten, suchen Musik für Euch aus, befragen interessante Leute und vieles, vieles mehr. 

Komm doch mal ins RUMMS-Studio, dann kannst Du Dir die Technik ansehen und uns fragen, wie Radio eigentlich funktioniert. Noch besser ist es natürlich, wenn Du selber mitmachst! Zum Beispiel eine Sendung vorbereitest oder moderierst, oder den Zuhörern eine Geschichte von Dir erzählst. Das alles kannst Du bei Radio RUMMS.

Dienstags denkst Du Dir mit den Redakteurinnen das Programm aus und am Donnerstag wird live aus dem Studio gesendet. Natürlich ergänzt mit Musik und all Deinen Ideen, die Du hast.

Und woher kommt der Name "Radio RUMMS"? Ganz einfach: Es ist die Abkürzung von "Radio in der UniversitätsMedizin Mannheim Sendet"!